HYGIENE- & VERHALTENSREGELN

ZUSCHAUER

EINGESCHRÄNKTER ZUGANG

Die Haupttribüne wird nur bei angekündigte Seniorenspiele auf Verbandsebene geöffnet.

Nordrheinliga: 1. Damen und 1. Herren

Oberliga: 2. Damen

Landesliga: 3. Damen und 2. Herren

Bei Seniorenspiele auf Kreisebene und bei allen Jugendspiele wird die „Kopftribüne“ geöffnet sein.

BETRETEN DER HALLE
Das Betreten der Halle erfolgt für Zuschauer erfolgt bei Seniorenspiele auf Verbandsebene nur über den Haupteingang der Eugen-Haas-Halle (Moltkestraße 47, 51643 Gummersbach) und nach Vorgaben der aktuellen Verordnung.

Das betreten der Halle und Kopftribüne bei Seniorenspiele auf Kreisebene und Jugendspiele erfolgt über den Sportler*innen-Eingang (An der Sporthalle, 51643 Gummersbach).

Laut der aktuellen Verordnung gelten die 3G’s, der Status muss offiziell vor dem Betreten der Halle nachgewiesen werden.
– Geimpft (Impfpass oder CovPass-App)
– Genesen (ärztlicher Befund)
– Getestet (tagesaktuell)

Schulpflichtige Kinder und Jugendliche gelten aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestete Personen, als Bescheinigung genügt folglich das Vorzeigen des Schülerausweises.

Kinder bis zum Schuleintritt müssen keinen Nachweis erbringen.

MUND-NASEN-SCHUTZMASKE
Im gesamten Hallenumlauf ist eine Mund-Nasen-Schutzmaske zu tragen. Die Maske muss mit Betreten der Halle angelegt sein.

Ohne Mund-Nasen-Schutzmaske ist ein Betreten der Halle nicht gestattet.

Die Maske darf auf den Sitzplätzen abgenommen werden.

VERLASSEN DER HALLE
Bei Verlassen der Halle müssen die Zuschauer sich beim anwesend Ordnerpersonal am Ausgang oder über den am Ausgang ausgelegten QR-Code abmelden.

KONTAKTDATEN-FORMULAR

SPIELER/INNEN

BETRETEN DER HALLE
Das Betreten der Halle erfolgt für die Mannschaften nur über den vorderen Spielereingang der Eugen- Haas-Halle (An der Sporthalle, 51643 Gummersbach). Bei Eintreffen der Mannschaften in der Halle, begeben sich diese unverzüglich in Richtung der Kabine. Die Tribüne ist für die Zuschauer freizuhalten.

Jüngere Jugendmannschaften (D-Jugend abwärts) sammeln sich bitte vor dem Spielereingang und betreten die Halle nur gemeinsam mit ihren Trainern.

Zum jetzigen Zeitpunkt gelten für die Teilnahme an den Spielen die 3G’s, der Status muss offiziell nachgewiesen werden.
– Geimpft (Impfpass oder CovPass-App)
– Genesen (ärztlicher Befund)
– Getestet (tagesaktuell und max. 12 Personen (Leistungssport ausgenommen))

Schulpflichtige Kinder und Jugendliche gelten aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestete Personen, als Bescheinigung genügt folglich das Vorzeigen des Schülerausweises.

Kinder bis zum Schuleintritt müssen keinen Nachweis erbringen.

MUND-NASEN-SCHUTZMASKE
Im gesamten Hallenumlauf ist eine Mund-Nasen-Schutzmaske zu tragen. Die Maske muss mit Betreten der Halle angelegt sein. In der Kabine kann die Maske abgelegt werden.

Ohne Mund-Nasen-Schutzmaske ist ein Betreten der Halle nicht gestattet.

VERHALTEN NACH DEM SPIEL
Spieler/innen ist es nach dem Spiel nicht gestattet die Tribüne zu betreten. Stattdessen ist von den Trainern aber auch von den Spielern/innen selbst dafür Sorge zu tragen, dass die Mannschaften schnellstmöglich das Spielfeld für die nachfolgenden Mannschaften frei machen. Die Mannschaften begeben sich daher auf unmittelbaren Weg zu den Kabinen.

VERLASSEN DER HALLE
Nach dem Duschen / Umziehen verlassen die Mannschaften die Halle über den hinteren Spieler*innen-Ausgang. Hier können sie von Eltern und Angehörigen in Empfang genommen werden.

ZUSCHAUEN BEI DEN NACHFOLGENDEN SPIELEN
Sofern die Spieler/Spielerinnen die nachfolgenden Spiele als Zuschauer verfolgen wollen, verlassen sie ebenfalls die Halle zunächst über den hinteren Spielerausgang und können die Halle dann über den Haupteingang erneut betreten. ACHTUNG: Hier gelten für jeden dann die normalen Zuschauer-Regeln (Registrierung, Mund-Nasen-Maske, Laufwege etc.).

Das Verweilen auf der Empore vor den Kabinen (Stiefelgang) ist nicht gestattet!

ZUSCHAUEN BEI VORHERIGEN SPIELEN
Spieler/innen die am Tag selbst aktiv sind und vor dem eigenen Spiel das oder die vorherigen Spiel(e) schauen wollen, gelten zunächst als reguläre Zuschauer und müssen sich an die aufgestellten Regeln für Zuschauer halten. Dies bedeutet auch, dass sie zunächst die Halle über den Ausgang im Foyer verlassen, sich als Zuschauer abmelden und dann den Spielereingang für den Zutritt zu den Kabinen nutzen müssen. Der Gang zu den Kabinen über die Tribüne oder das Spielfeld ist untersagt!